Tierschutzarbeit

Wir betreuen derzeit über 300 Katzen an mehr als 20 Futterstellen. Die Betreuung umfasst die eigentliche kontinuierliche Fütterung, die Schaffung von frostsicheren Schlafplätzen, die tierärztliche Behandlung kranker Tiere, das Fangen und Kastrieren geschlechtsreifer Tiere,das Weitervermitteln von Jungtieren oder zahmen Alttieren.

  • Wir treten für eine Kastrationspflicht aller freilebender Katzen mit Kennzeichnungspflicht ein!
  • Wir stellen uns vehement gegen den Abschuss von Haustieren!
  • Wir verfolgen alle uns bekannt gewordenen Fälle von Tierquälerei und zeigen diese bei den
    Behörden an.
  • Wir betreiben Aufklärungs- und Pressearbeit, um das Tierelend zu verringern.

Um diese Arbeit von ausschließlich ehrenamtlich tätigen Netzwerker/innen erbringen zu können, sind wir auf Zuwendungen von Privat- und Geschäftsleuten sowie Unternehmen angewiesen.

Helfen auch Sie!